2022: Bekannte Gesichter auf dem Podium

Wieder großer Applaus für das Organisations-Team um Kapitänleutnant Michael Bauer (2. von links) von allen Beteiligten. Foto: har

Nun ist auch der zweite Abschnitt der Segelwettbewerbe zur 133. Marinekutterregatta erfolgreich beendet. Nach insgesamt acht Wettfahrten, die den beteiligten Crews je zwei Streicher ermöglichten, errang in der Internationalen Klasse die Mannschaft der Marineschule Mürwik mit insgesamt 15 Punkten den ersten Platz. Punktgleich, aber mit einem um einen Punkt schlechteren Streichergebnis, kam der Plöner Segelverein auf Platz zwei. Dahinter mit 16 Punkten folgte die Crew des BAIUDBw Kiel, auf dem vierten mit ebenfalls 16 Punkten die Mannschaft des RBZ Technik Kiel.

Die Gewinner in der Internationalen Klasse: Flottillenadmiral Henning Faltin (rechts) gratuliert der Mannschaft der Marineschule Mürwik. Foto: har

Dicht beieinander lagen auch die Ergebnisse in der Klasse der Jugendwanderkutter: Hier machte die Mannschaft SRSV Butenpläner vom Schüler Ruder- und Segelverein Plön e.V. mit 10 Punkten das Rennen vor der Mannschaft Teufelsbrück von der Segler-Vereinigung Altona-Oevelgönne e.V. mit 11 und der Crew SRSV Plune vom Schüler Ruder- und Segelverein Plön e.V. mit 13 Punkten.

Die Butenplöner kamen auf Platz eins bei den Wettfahrten der Jugendwanderkutter. Der Leiter des Kieler Kompetenzzentrums Bau des Bundesamtes für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen, Dr. Jürgen Valentin, gratuliert und überreicht Preis sowie Urkunden. Foto: har

Dank und Lob für die Organisation der Regatta kamen sowohl vom Kommandeur der Einsatzflottille 1, Flottillenadmiral Henning Faltin, als auch vom Kommandeur und „Hausherrn“ der Veranstaltung, Fregattenkapitän Lars Petersen. Wettfahrtleiter Kapitänleutnant Michael Bauer bedankte sich im Gegenzug für die Teilnahme an der Regatta und gab den scheidenden Mannschaften auf den Weg, im kommenden Jahr wiederzukommen – und auch überall Werbung für diese Kutterregatta zu machen, damit vielleicht 2023 noch mehr Kutter an den Start gehen.
har

Author: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.