2022: INAT und JWK – Nummer 6 und 7

Die Jugendwanderkutter gehen über die Startlinie. Perfekte Segelbedingungen an diesem sonnigen Nachmittag. Foto: har

Zeit für die sechste und siebte Wettfahrt: Das Soll ist an diesem Nachmittag schon einmal für Jugendwanderkutter und Internationale Klasse erfüllt. Am Morgen hatte es windtechnisch noch nicht so gut ausgesehen – Windjammerparadenwetter bei einer guten halben Windstärke. Mittags überlegte es sich der Wind dann zum Glück anders und frischte bis auf drei Beaufort auf, was die Boote dann auch nutzten und zudem den Zuschauern auf der Kiellinie viele schöne Bilder lieferten.
har

Author: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.