2022: Erste drei Wettfahrten abgehakt

Marine- und Jugendwanderkutter gemeinsam auf der Bahn auf der Kieler Innenförde. Foto: har

Die angekündigten drei Wettfahrten auf der Kieler Förde sind schon einmal auf der Habenseite von Internationaler Klasse und Jugendwanderkuttern. Bei strahlendem Sonnenschein segelten die beiden Klassen in knapp dreieinhalb Stunden die geplante Hälfte der Regatta durch. Ein gutes Polster für die kommenden Tage, falls der Wind nicht ganz mitspielen sollte. Die Jugendwanderkutter zeigten heute ein ziemlich dichtes Leistungsfeld mit wechselnden Spitzen. In der Internationalen Klasse entschied die Crew des BAIUDBw schon zwei Wettfahrten für sich, landete in der dritten auf dem zweiten Rang.
har

Author: admin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.